EierstockkrebsDeutschland / OvarSH-Selbsthilfegruppe, Schleswig-Holstein
EierstockkrebsDeutschland / OvarSH-Selbsthilfegruppe, Schleswig-Holstein

Willkommen

Schön, dass Sie uns besuchen!

 

Im November 2013 haben Andrea Krull und Anne Zeretzke - OvarSH - Selbsthilfegruppe Eierstockkrebs, Schleswig Holstein - , gegründet.

 

Inzwischen sind wir nicht nur in Kiel, zu einer sehr vielfältigen, offenen Gruppe, verschiedener Frauen angewachsen, sondern weitere SelbsthilfeGruppen, viele Frauen aus ganz Deutschland und auch unterstützende Ärzte, aus verschiedenen Bundesländern, schließen sich uns an, um uns zu unterstützen. 

 

Unsere Gruppe hier in Kiel trifft sich regelmäßig 1 x im Monat.

 

In einer/unserer SelbsthilfeGruppe können Sie in zugewandter und geschützter Atmosphäre über Ihre Fragen und Probleme sprechen und sich zudem direkt mit anderen betroffenen Frauen austauschen.

 

Je mehr wir werden und uns austauschen, desto größer wird unsere Gesamterfahrung und desto weiträumiger wird  unser Informationsaustausch, sowie unser Wissen über die Möglichkeiten zu den Behandlungen bei dieser Erkrankung.

 

Durch unsere gute und flexibele Zusammenarbeit mit Fachleuten, aus diversen medizinischen Bereichen, können wir  Ihnen zudem Ihre konkreten, medizinischen Fragen fundiert beantworten lassen und bei den Medizinern rückfragen. Dieses hilft uns sehr und unterstützt betroffene Frauen ganz individuell.

 

Schauen Sie sich also ruhig auf dieser Website um und lernen Sie uns und unsere Selbsthilfegruppe (n) kennen

 

Um uns direkt zu kontaktieren, können Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular senden. Dort steht Ihnen auch eine Telefonnummer zur Verfügung .

 

Wir freuen uns über jede Nachricht von Ihnen, Ihren Besuch zu unseren Treffen und über Ihr persönliches Anliegen und Ihren Fragen! Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

 

Kommen Sie vorbei!

Wir möchten:

Sie kennen lernen, uns gegeseitig helfen und stützen, Erfahrungen und Informationen austauschen, Spaß haben, Kontakte schließen, vernetzen, lernen mit der Krankheit umzugehen, von einander lernen, uns vielseitig austauschen... und Vieles mehr...

 

 

 

 

 

 

PS.: Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!

 

Die Übernahme von Textinhalten und Designelementen bedarf der ausdrücklichen Genehmigung von mir! 

 

Inhalte und Vorschläge dieser Website ersetzen nicht die individuelle Beurteilung und/oder Beratung eines Arztes. Diese Website kann dem Nutzer nur eine Orientierungshilfe bieten.

 

Genießen Sie den Juli und die schöne Natur! Viel Selbstvertrauen, Mut und Zuversicht wünscht Ihnen, OvarSH !
Kampagne für den Kampf gegen Eierstockkrebs, USA. OvarSH ist jetzt auch dabei.

In GEMEINSAMER Sache:

 

Selbsthilfegruppen sind in unserem Gesundheitssystem zu einem unverzichtbaren Element geworden. Sie dienen im Wesentlichen dem Informations- und Erfahrungsaustausch und der gegenseitiger Hilfe von Betroffenen und Angehörigen. Suchen Sie eine Selbsthilfegruppe in Ihrem Ort, dann fragen Sie uns bitte oder fragen Sie Ihre örtliche Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen. Diese wird Ihnen auch gerne weiterhelfen.

 

Sollte es im Umkreis Ihres Wohnortes keine Selbsthilfegruppe "Eierstockkrebs" geben, dann können Sie vielleicht selbst eine Gruppe gründen. 

 

Die unserer Organisation angeschlossenen Gruppen erhalten vielseitige Unterstützung und Hilfsangebote.

 

Wir organisieren an Ihrem Wohnort eine Einführungsveranstaltung mit einem medizinischen Fachvortrag und/oder einem Vortrag über die Selbsthilfegruppenarbeit. Dann planen und moderieren wir mit Ihnen zusammen das Gründungstreffen und begleiten Ihre neue Gruppe, bis ein Leitungsteam die Gruppe eigenständig weiterführt. Und auch danach stehen wir dem Gruppenleitungsteam zeitlich unbegrenzt telefonisch für alle auftretenden Fragen mit Rat und TAT zur Seite. 

 

Wenn Sie unser Hilfsangebot interessiert, senden Sie uns bitte eine E-mail, wir werden uns sofort mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Wir freuen uns darauf!

 

Zusammen können wir viel erreichen !

Aktuelles

Wir sind ausgezeichnet !

Eine Umfrage zu den Bedürfnissen von Frauen mit ESK.

Bitte mitmachen, um langfristig

etwas zum Thema Umgang und Behandlung der Erkrankung mitzubestimmen und zu ändern.

 

https://www.surveys.unsw.edu.au/f/160421/f7c3/

 

Neuste News zu ESK:

http://arzt-aspekte.de/gynaekologische-onkologie/

 

 

Unser nächstes Treffen OvarSH findet 

am Mittwoch

 

14.09.16

 um 16.30 im Bildungszentrum des städtischen Krankenhauses Kiel, Hasseldieksdammer Weg 30, statt.

 

Wir freuen uns auf ein gemütliches Treffen und einen anregenen Austausch mit Ihnen!

 

 

Für das Jahr 2016 sind folgende Termine vorgemerkt:

 

  Sommerpause im August.

14.9., 12.10., 9.11., 14.12.16

 

 

 

CHOR "Jetzt oder Nie!"

 

Die Proben finden

 Donnerstags

um 19.00 Uhr

in der Musikschule Neumünster,

Haart 32, statt.

 

Ab dem 23.7.-24.8. haben wir Sommerpause

Unsere erste Chorprpbe findet dann erst am Donnerstag, den 25.8. um 19.00 Uhr statt.

 

Alle Infos und Kontakt unter:

www.musikschule-neumuenster.de oder unter

04321-952221,

sowie über unser Kontaktformular

und oben in der AuswahlLeiste!

 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie einfach zu uns kommen und mit uns mitsingen! 

Das Singen in Gemeinschaft tut gut und bringt Lebensfreude, Gesundheit, Kontakte und Austausch!

 

Die besten Grüße,

sagen Ihnen

A.Krull und D.Podzus

 

Unser nächster Auftritt:

4.9. 16

Bei der Veranstaltung Tauschring,

in NMS

genauer Ort und Zeit werden demnächst bereit gestellt.

 

17.9.16 in Kiel (UKSH)

beim 2. BundesTreffen

von Frauen mit ESK

 

 

Unsere Sprüche

des Monats

 

Juli

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen !

Aristoteles

 

Juni

Ein Zwerg auf den Schultern eines Riesen kann weiter sehen als der Riese selbst.

Hans J.W. Heinse

 

Auch gut:

Ich pflegte immer auf dem Seil zu schweben, doch war es an zwei Pfählen fest gespannt.

Nun aber ist das gute Seil gerissen

Sein zweites Ende ragt ins Niemandsland

 

Und dennoch tanze ich und will gar nichts wissen

Teils aus Gewohnheit, teils aus stolzem Zorn

Die Menge starrt gebannt und hingerissen

Doch Gnade mir, schau ich nach vorn

 

Mascha Kaleko

 

 

Ein wunderbarer Song:

 

Tina Dico : Count to Ten

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andrea Krull