EierstockkrebsDeutschland / OvarSH-Selbsthilfegruppe, Schleswig-Holstein
EierstockkrebsDeutschland / OvarSH-Selbsthilfegruppe, Schleswig-Holstein

Willkommen

Schön, dass Sie uns besuchen!

 

Im November 2013 haben Andrea Krull und Anne Zeretzke - OvarSH - Selbsthilfegruppe Eierstockkrebs, Schleswig Holstein - , gegründet.

 

Inzwischen sind wir nicht nur in Kiel, zu einer sehr vielfältigen, offenen Gruppe, verschiedener Frauen angewachsen, sondern weitere SelbsthilfeGruppen, viele Frauen aus ganz Deutschland und auch unterstützende Ärzte, aus verschiedenen Bundesländern, schließen sich uns an, um uns zu unterstützen. 

 

Unsere Gruppe hier in Kiel trifft sich regelmäßig 1 x im Monat.

 

In einer/unserer SelbsthilfeGruppe können Sie in zugewandter und geschützter Atmosphäre über Ihre Fragen und Probleme sprechen und sich mit anderen Frauen austauschen.

 

Je mehr wir werden und uns austauschen, desto größer wird unsere Gesamterfahrung und desto weiträumiger wird  unser Informationsaustausch, sowie unser Wissen über die Möglichkeiten zu den Behandlungen bei dieser Erkrankung.

 

Durch unsere gute und flexibele Zusammenarbeit mit Fachleuten aus diversen medizinischen Bereichen, können wir  Ihnen zudem Ihre konkreten, medizinischen Fragen fundiert beantworten lassen und direkt rückfragen. Dieses hilft sehr und unterstützt betroffene Frauen ganz individuell.

 

Schauen Sie sich also ruhig auf dieser Website um und lernen Sie uns und unsere Selbsthilfegruppe (n) kennen

 

Um uns direkt zu kontaktieren, können Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular senden. Dort steht Ihnen auch eine Telefonnummer zur Verfügung .

 

Wir freuen uns über jede Nachricht von Ihnen, Ihren Besuch zu unseren Treffen und über Ihr persönliches Anliegen und Ihren Fragen! Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

 

Kommen Sie vorbei!

Wir möchten:

Sie kennen lernen, uns gegeseitig helfen und stützen, Erfahrungen und Informationen austauschen, Spaß haben, Kontakte schließen, vernetzen, lernen mit der Krankheit umzugehen, von einander lernen, uns vielseitig austauschen... und Vieles mehr...

 

 

 

 

 

 

PS.: Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!

 

Genießen Sie den Mai und die ersten Sonnenstrahlen und bleiben Sie kraftvoll und positiv! Viel Gesundheit, Stärke und Selbstvertrauen wünscht Ihnen, von Herzen, OvarSH !
Kampagne für den Kampf gegen Eierstockkrebs, USA. OvarSH ist jetzt auch dabei.

Aktuelles

Wir sind ausgezeichnet !

 

Unser nächstes Treffen OvarSH-Kiel

findet am Mittwoch, den:

 

15.06.16

 

 um 16.30 im Bildungszentrum des städtischen Krankenhauses Kiel, Hasseldieksdammer Weg 30, statt.

 

Für das Jahr 2016 sind folgende Termine vorgemerkt:

 

 15.6., 13.7. , Sommerpause im August.

14.9., 12.10., 9.11., 14.12.16

 

Vorträge:

 

15.6.- Vortrag von Dr. Th.Schmidt,

Vortrag zum Thema Krebs und Sport.

Uni Kiel, Leiter Supportivangebote Sport- und Bewegungstherapie, mit aktiven Übungen und anschließender Gesprächsrunde.

 

 

CHOR "Jetzt oder Nie!"

 

 

Die Proben finden

 Donnerstags

um 19.00 Uhr

in der Musikschule Neumünster,

Haart 32, statt.

 

Alle Infos und Kontakt unter:

www.musikschule-neumuenster.de oder unter

04321-952221,

sowie über unser Kontaktformular

und oben in der AuswahlLeiste!

 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie einfach zu uns kommen und mit uns mitsingen! 

Das Singen in Gemeinschaft tut gut und bringt Lebensfreude, Gesundheit, Kontakte und Austausch!

 

Die besten Grüße,

sagen Ihnen

A.Krull und D.Podzus

 

Unsere Auftritte:

 

03.06.16

beim PatientenGesundheitsTag 

des DRK, in Plön

17.00 Uhr

 

3.7.16 bei der LandesGartenschau,

Bühne 1, in Eutin

11.45Uhr

 

 

Unsere Sprüche

des Monats

 

 

Mai

Wenn du an deine Stärke glaubst, wirst du täglich stärker!

M.Gandhi

 

April

Ein guter Freund ist wie eine gute Medizin: Er lindert unsere Qualen, schenkt uns neue Kräfte und vermittelt uns das Gefühl nicht krank, sondern gesund zu sein.

E.R. Hauschka

 

Auch gut:

Ich pflegte immer auf dem Seil zu schweben, doch war es an zwei Pfählen fest gespannt.

Nun aber ist das gute Seil gerissen

Sein zweites Ende ragt ins Niemandsland

 

Und dennoch tanze ich und will gar nichts wissen

Teils aus Gewohnheit, teils aus stolzem Zorn

Die Menge starrt gebannt und hingerissen

Doch Gnade mir, schau ich nach vorn

 

Mascha Kaleko

 

 

Ein wunderbarer Song:

 

Tina Dico : Count to Ten

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andrea Krull