Geschäftsberichte EskD


Lieber Leser,

hier sollen eigentlich unsere Geschäftsberichte/Finanzberichte 2018, 2019, 2020 und 2021 für Sie bereit stehen...

Leider können wir diese nicht mehr an dieser Stelle für alle zugänglich veröffentlichen, denn wir wurden 2020 insgesamt drei Mal Opfer von kriminellen Angriffen auf unser Vereinskonto. Jedes Mal haben wir selbstverständlich sofort Anzeige erstattet, das letzte Mal im Dezember 2020! Wir befinden uns immer noch, mit der KRIPO und der Staatsanwaltschaft, in einer Ermittlungsphase für den Betrugsfall 12/20. Die Kripo riet uns in Sachen Geschäftsbericht so zu agieren und diese hier NICHT OFFEN zu veröffentlichen, bis die Untersuchungen der Polizei abgeschlossen oder eingestellt sind!

Falls Sie also offizielles und zahlendes Mitglied bei uns im Verein sind, haben Sie selbstverständlich das Recht unsere Zahlen zu erfahren. Bitte schreiben Sie uns hierfür eine Mail und Sie erhalten einen Freischaltcode, um den Bericht einzusehen. Nach Überprüfung der Daten und der Beitrittsverifizierung, senden wir Ihnen den Code zu und Sie können gerne alle Zahlen einsehen.

Falls Sie eine Förderinstitution sind und Sie den Geschäftsbericht 2021 benötigen, um von uns beantragte Gelder zu bewilligen, stellen wir Ihnen, nach Ihrer Anfrage und Überprüfung, sehr gerne unsere Geschäftberichte/Finazberichte zur Verfügung! Bitte mailen Sie uns oder rufen Sie uns an!

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten!

Generelle Informationen: GynKD wird finanziell unterstützt durch
  • GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene kassenartenindividuelle Förderung für Selbsthilfeorganisationen auf Bundesebene gemäß §20h SGB V
  • kassenartenübergreifende und -individuelle Förderung für Selbsthilfeorganisationen für regionale Gruppen gemäß § 20h SGB V
  • AOK NordWest / Projektanträge
  • Mitgliedsbeiträge
  • private Spenden und Kondulenzspenden
  • Krebsgesellschaften: Schleswig-Holstein und Hamburg und Sachsen
 

Für Projektförderungen krankenkassenindividueller Fördermittel für Selbsthilfeorganisationen auf Bundesebene gemäß § 20h SGB V danken wir insbesondere der AOK Nord/West.

Wir legen extremen Wert auf unsere Unabhängigkeit und Neutralität!

Wir sind immer noch nachhaltig entsetzt, Anzeigen bei der Polizei einleiten zu müssen und möchten ganz klar sagen, dass wir jede Art von Angriffen diesbezüglich konsequent und unnachgiebig zur Anzeige bringen werden! Für weiterer Informationen hierzu stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort und verweisen auch auf die Aktenzeichen der Polizei.

Andrea Krull und H. Czarnetzkie

Geschäftsbericht 2020

Geschäftsbericht 2021

Social Media

Hier erreichen Sie den Verein

Besucher- und Postadresse:
Eierstockkrebs Deutschland e.V.
Wrangelstr. 12
24539 Neumünster

Kontakt

Tel.: 0800 - 58 925 63
E-Mail: info@eskd.de

www.eierstockkrebs-deutschland.de oder
www.eierstockkrebsdeutschland.de oder www.eskd.de