Hier finden Sie: Hilfreiche und fundierte Informationen zu Eierstockkrebs, Infos zu unseren Selbsthilfegruppen - OvarSHGs - in: Kiel, Hamburg, Hannover, Essen, Hürth/Köln, Stuttgart, Saarbrücken und München, Infos zu unserer Arbeit und unseren Zielen !
Hier finden Sie:Hilfreiche und fundierte Informationen zu Eierstockkrebs, Infos zu unseren Selbsthilfegruppen - OvarSHGs - in:Kiel, Hamburg, Hannover, Essen, Hürth/Köln, Stuttgart, Saarbrücken und München, Infos zu unserer Arbeit und unseren Zielen !

Rat, Informationen und Gespräch!

 

Unsere kostenlose

Telefonnummer:

0800/58 925 63

 

 

Seit meiner eigenen Erkrankung 2013 und seit der Gründung der ersten OvarSH Gruppe in Kiel, liegt mir sehr stark die direkte Hilfestellung, die Informationsweitergabe und das Gespräch, für Betroffene und Angehörige, am Herzen !

 

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Erkrankung, Ihrer Therapie, den Neben-wirkungen  haben - oder als Angehöriger/Freund Rat brauchen und/oder Informationen benötigen, helfen wir Ihnen gerne!

 

Rufen Sie uns einfach an oder mailen Sie uns. 

 

Gar kein Problem ! 

 

 

 

Unsere telefonischen Sprechzeiten 

 

Montag

12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Donnerstag

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Falls wir einmal nicht sofort erreichbar sind, sprechen Sie bitte eine Nachricht auf unseren AB oder kontaktieren Sie uns gerne jederzeit per Mail

über unser Kontaktformular!

 

Wir rufen Sie garantiert zurück!

 

 

Unsere kostenlose

Telefonnummer:

0800/58 925 63

 

 

 

Andrea Krull berät Sie als zertifizierte Onkolotsin(SKG).

 

Vorteil: Zugewandte und professionelle Betreuung, fundierte Informationen für Frauen mit ESK und deren Angehörige!

 

 

"Seit 20. April 2017 bin ich als ausgebildete und von der 

sächsischen Krebsgesellschaft zertifizierte, „Onkolotsin“ (SKG) tätig.

 

Ich habe die entsprechende Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und darf nun auch ganz offiziell krebserkrankten PatientInnen und ihren Angehörigen als professionelle Onkolotsin (SKG) zur Verfügung stehen.

 

Ich freue mich sehr, dass ich gerade auch Frauen mit ESK noch fundierter und professioneller helfen kann, denn mir ist es wirklich wichtig, gut ausgebildet zu sein, um gerade diese PatientInnen wirksam, umfassend und professionell zu unterstützen!", so Andrea Krull.

 

 

Was sind Onkolotsen?

 

Onkolotsen sind AnsprechpartnerInnen, für an Krebs erkrankte PatientInnen, sowie für deren Angehörige. Sie betreuen PatientInnen und Angehörige, informieren und helfen durch die vielen Fragen ihrer Erkrankung und lotsen und navigieren Betroffene und Angehörige durch das komplexe Gesundheitswesen und dessen Abläufe. Bei einer Krebserkrankung, ist es besonders (Überlebens)wichtig, gut informiert in die verschiedenen Arztgespräche/Therapien/-Nachsorgen zu gehen und hierfür umfassend informiert, vorbereitet und gecoacht zu sein. Angehörige und Freunde können genau diese Hilfestellung nicht immer durchgängig leisten, stehen sie oft selbst unter Schock. Genau an diesem Punkt möchten Onkolotsen mit ihrer Arbeit ansetzen.

 

Onkolotsen stehen der/dem onkologischen PatientIn und deren Angehörigen zuverlässig und direkt bei allen Fragen und Belangen zu ihrer Erkrankung und deren vielfältigen Folgen zur Verfügung und helfen PatientInnen so, sich besser mit der neuen Lebenssituation zurecht zu finden. Durch die umfassende und direkte Betreuung, sind onkologische PatientInnen und deren Angehörigen insgesamt besser über ihre Situation informiert und werden so gestützt und gut informiert auf Folgetherapien, Arztgespräche und/oder Nachsorgen/Nebenwirkungs-management vorbereitet und begleitet.

 

Von Onkolotsen betreute PatientInnen werden zudem über ihre PatientInnenrechte informiert und können so besser als eigen-verantwortliche PartnerInnen im Prozess ihrer eigenen Therapie und Krankheitsbewältigung agieren und mitentscheiden - und somit das eigene Leben, mit und nach Krebs, deutlich sicherer meistern. 

 

Für onkologische PatientInnen bedeutet dies, dass sie ab sofort weiterführende Informationen und Hilfe zu ihrer Erkrankung erhalten können und darüber hinaus auch über Ernährungsfragen und alle weiteren, ganz individuellen Fragen und Belange, rund um das Thema Krebs, informiert und betreut werden. Fragen zu Befunden, Arzt-berichten, Sozialangelegenheiten und Krankenkassenleistungen können selbstverständlich auch mit dem Onkolotsen besprochen und geklärt werden. 

 

Onkologische PatientInnen können somit noch individueller begleitet und zum Thema Krebs informiert werden, denn ihnen steht, neben ihrer ärztlichen Begleitung, Frau Krull als zusätzlich ausgebildete Onkolotsin(SKG) helfend und zuverlässig zur Seite.

 

Hintergrund, warum ich das tue...

Im Juli 2013 wurde bei mir Eierstockkrebs diagnostiziert!

 

Ich war geschockt, entsetzt, verwirrt und hatte große Angst vor dem, was nun mit mir geschehen würde. Genauso erging es meinen nächsten Verwandten und auch Freunden, denn durch die Diagnose und die Sorge um mich, wurden ich und meine gesamte Familie, an eine absolute Grenze geführt.

 

Durch die Erkrankung entstanden bei mir eine sehr große Unsicherheiten und tausende von Fragen aller Bereiche - sowie unterschiedlichste Emotionen!

 

Gedanken und Ängste gingen mir permanent durch Herz und Kopf. 

 

Ich hatte ein sehr starkes Bedürfnis mich mit einer "betroffenen Frau" zu unterhalten und Fragen direkt an eine "Wissende" stellen zu dürfen. 


Diese Möglichkeit, mit einer anderen betroffenen Frau zu sprechen, gab es 2013 zu meinem Entsetzen leider nicht... und genau dieses möchte ich seitdem für andere Betroffene ändern.
  

Ich biete Ihnen an, mich vor - oder nach der OP, zu jeder Zeit und jeder Phase - zu kontaktieren und mir Ihre Fragen zu stellen. Ich beantworte Ihre Fragen gerne und so gut es geht, ggf. auch nach Rücksprache mit spezialisierten Ärzten und hoffe, dass Sie dadurch Zuversicht und Vertrauen entwickeln, sich auf den teilweise beschwerlichen, aber ABSOLUT MACHBAREN WEG der verschiedenen Therapiestationen, einzulassen.

 

Ich möchte Ihnen zudem Mut machen, aus IHREN Fragen - Kraft und Stärke zu entwickeln, um der Krankheit mutig entgegen zutreten und gestärkt in die verschiedenen Behandlungen zu gehen! Denn Wissen und Transparenz, über diese Krankheit, stärkt Ihre innere Zuversicht und damit auch Ihren Heilungs-erfolg!

 

Scheuen Sie sich daher nicht und kontaktieren Sie uns.

 

Wir helfen Ihnen wirklich gerne und stehen Ihnen für all Ihre Fragen offen, ehrlich und mit einem fundiertem medizinischem Background, durch die unterstützenden Ärzte, zur Verfügung!

 


Andrea Krull           
    

NEWS / AKTUELLES:

***
Checkliste ESK 1 / Diagnose
Checkliste1f-ESK.pdf
PDF-Dokument [333.9 KB]
Checkliste ESK 2 Rezidiv
Checkliste2f-ESK-Rezidiv.pdf
PDF-Dokument [354.9 KB]
Fragebogen zu dem Umgang mit Ihrer Behandlung
FragebogenAllg2.pdf
PDF-Dokument [39.9 KB]

Schauen Sie auf unsere Aktion "GRÜNE SOCKE !"©

#ovargrünesocke

Wir machen mit grünen Socken deutschlandweit auf die Erkrankung ESK aufmerksam !!

Infos finden Sie HIER!

Noch eine Neue!

OvarSH-Neumünster

startet am 08.05. um 17 Uhr im FEK, Friesenstr. 12; Neumünster.

Infos bei: andrea.krull@eskd.de

 

 

 

Zweiter Onkolotsen-Qualifizierungskurs

-Starttermin verschoben-

Der Kurs startet am: 

 25. April 2019

in Schleswig Holstein    

 - Neumünster -

Infos hier:

 

 

Termine - Termine

***

 

OvarSH- Kiel

trifft sich das nächste Mal am Mittwoch, den 08.05.19 um 16.30 Uhr im Bildungszentrum des städtischen Kranken-hauses, Hasseldieksdammer Weg 30. Kontakt: andrea.krull@ovarsh.de

 

 

OvarSH-Hamburg 

Die SHG trifft sich das nächste Mal am Dienstag, den  14.05.19 um 16 Uhr im UKE; Gebäude Ost 43, EG, Konferenz-raum; Martinistr. 52, 20246 HH

Kontakt: andrea.krull@ovarsh.de
 

 

 OvarSHG-Hannover 

trifft sich das nächste Mal am Freitag, den 26.04.19 von 18.15 - 20.00 Uhr im Ka:Punkt, Grupenstraße 8, in Hannover.

Kontakt : 

d.wagner(at)ovarsh.de

e.hefke(at)ovarsh.de

 

 

OvarSHG-Essen

Die Gruppe trifft sich das nächste Mal am Do25.04.19 um 17.00 Uhr im HuyssenStift. 

Ort: Ambulanz der gynä-kologischen Onkologie, Raum E.412, Erdgeschoss! 

siehe Hinweisschilder vor Ort!

Kontakt: s.kruck@ovarsh.de

 

OvarSHG - Hürth/Köln

trifft sich das nächste Mal am Mi. 08.05.19um 18.30 Uhr im Lazarus HausLuxemburger Str. 305; 50354 Hürth 

Kontakt:

s.marten@eskd.de oder

s.mielke@eskd.de

 

 

OvarSHG-Stuttgart

trifft sich am Mo. 22.04.19, um

17.30 Uhr. Wo: Im KISS: Tübinger Str. 15;  70178 Stuttgart; 

Kontakt: 

Frau Scherer und Frau Riebartsch:

ovarshg-stuttgart(at)gmx.de

 

OvarSHG-Saarbrücken

trifft sich am 17.4. um 18.00 Uhr 

Ort: Pfarramt St. Eligius
"Emausstube"
Rathausstraße 22
66333 Völklingen
Infos:
stephanie.voges@yahoo.de
 

 

OvarSHMünchen

trifft sich das nächste Mal am Freitag, den 26.04.19 im Konferenzraum Nr. 5, der Frauenklinik Großhadern,

Würfel IK-Ebene1, um 15.30 UhrFrau Ebert und Fr Zieglmeier freuen sich auf Ihr Kommen!

Kontakt: ovar-muc@gmx.de

 

OvarSHG- Facebook ... damit wir Ihnen auch auf diesen Kanälen, zeitunabhängige, wichtige Informationen zu ESK und Austausch bieten können, haben wir eine tolle

OvarSH-Online-Facebook-Gruppe

Klicken sie hier!
 

 

Unsere Online 

OvarSHG-Gruppe für Angehörige/Zugehörige!

Wir freuen uns, dass ein sehr toller Ehemann diese Gruppe leitet und begleitet!

Bitte melden Sie sich vorab bei: andrea.krull@eskd.de

 

 

Alle Daten zu jedem Treffen finden Sie unter "Flyer/PDFs"

 

_________________________

CHOR

"Jetzt oder Nie!"

 

Die Proben finden Donnerstags, um 19.00 Uhr in der Musikschule Neumünster, Haart 32, statt.

Auskunft zu den Chorproben:

04321-952221(Musikschule NMS)

 

Wir freuen uns, wenn Sie zu uns zum Singen kommen und einfach mitmachen! Das Singen in Gemeinschaft tut gut, bringt Lebensfreude, Gesundheit, Kontakte und Austausch!

 

 

Schauen Sie hier den Film

über unseren Chor: 

https://www.youtube.com/watch?v=K37k7E36Pa8&feature=youtu.be

 

 

Unsere Sprüche

des Monats

 

 

April

Angst beginnt im Kopf...

Mut auch..!

 

Auch gut:

Das ist der größte Fehler bei Behandlungen von Krankheiten, dass es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann!

Platon

 

Du Kannst!  ...(Ende der Geschichte)

 

 

Wir sind ausgezeichnet !